Pinsel

Auf der Suche nach einem geeigneten Modellbaupinsel?
Lernen Sie mehr über das Arbeitswerkzeug in unserem Modellbaupinsel-Guide!
Hier geht's zur kleinen Pinselkunde!

Kategorielinks
Premium Modellbaupinsel

Modellbaupinsel von Elita Modelle – Mit hochwertigem Arbeitswerkzeug zu mehr Lackierspaß

Wir von Elita Modelle sind große Fans von qualitativ hochwertigem Arbeitswerkzeug. Es muss dabei nicht immer gleich das teuerste sein, aber optimal funktionieren sollte es! Gerade im Bereich der Modellbaupinsel können die Qualitätsunterschiede gravierend sein und das führt schnell zur Frustration beim Lackieren. Denn auch wenn der Lack noch so toll ist, ohne einen geeigneten Modellbaupinsel geht die Lackierarbeit eben nur halb so leicht von der Hand und der Spaß droht dabei auch auf der Strecke zu bleiben.  

Sie denken wir übertreiben? Wir würden Sie gerne mithilfe dieses Modellbaupinsel-Guides vom Gegenteil überzeugen! Finden Sie hier den richtigen Modellbaupinsel für Ihre Anwendungszwecke!

Elita-Modellbaupinsel

Was Sie in diesem Guide erwartet:

  • Von der Spitze bis zum Stiel – Der perfekte Modellbaupinsel

  • Ob rund oder flach, hauptsache formstabil!

  • Synthetik- oder Naturhaar – Wo liegt der Unterschied?

  • Pinselgrößen und Pinselsets

  • Modellbaupinsel mit Sti(e)l – Was gibt es zu beachten?

  • Wie reinige ich Modellbaupinsel?

Von der Spitze bis zum Stiel – Der perfekte Modellbaupinsel

Pinsel unterscheiden sich in der Form ihrer Spitze, in den verarbeiteten Pinselhaaren, in dem Material ihrer Zwinge und des Pinselstiels. Dabei entscheidet aber oftmals die individuelle Vorliebe, welcher Modellbaupinsel der bevorzugte ist. Im ersten Schritt auf der Suche nach dem perfekten Modellbaupinsel sollte vor allem nach dem Anwendungszweck gefiltert werden. Im Modellbau gibt es dabei drei wichtige Anwendungsbereiche.

Wird ein Modellbaupinsel zum Ausarbeiten von Details auf Modellen oder Modellfiguren benötigt, ist ein Künstlerpinsel grundsätzlich die richtige Wahl. Mit den runden, präzisen Pinselspitzen der Künstlerpinsel gelingen feinste Details.

Für großflächige Lackierarbeiten wobei das Wort großflächig im Modellbaubereich sehr relativ zu verstehen ist sollte zu einem Lackierpinsel gegriffen werden. Diese Modellbaupinsel zeichnen sich durch eine breite, flache Form der Pinselhaare aus. 

Der Modellbaupinsel, der an keinem Werktisch fehlen darf, ist der Reinigungspinsel. Mit dem Reinigungspinsel entfernen Sie Staub oder Schleifrückstände aus den kleinsten Ecken Ihres Modells. Reinigungspinsel können auch als Waschpinsel verwendet werden, um Modelle schonend mit flüssigen Reinigungsmittel zu säubern.

Für den Modellbaubereich gibt es darüber hinaus einige Spezialpinsel, etwa Lacktupfer oder Alterungspinsel. Wobei sich diese Modellbaupinsel in ihrer Form oft noch unterscheiden. Alterungspinsel finden Sie bei Elita etwa mit einer schrägen, flachen Pinselspitze, als Schablonierpinsel oder als Applikator mit Schwämmchen. Hier geht es ganz um indivudelle Bedürfnisse und Vorlieben.

Künstlerpinsel

Künstlerpinsel zeichnen sich durch eine fein ausgearbeitet, präzise Spitze aus. Mit diesen Modellbaupinseln gelingen feine Linien und Details.

Lackierpinsel

Modellbaupinsel mit breiter, flacher Spitze. Mit Lackierpinseln lassen sich mühelos größere Flächen gleichmäßig und zügig lackieren.

Reinigungspinsel

Modelle schonend entstauben. Viele der Reinigungspinsel sind auch geeignet als Waschpinsel für feuchte Reinigung

Spezialpinsel

Alterungspinsel, Lacktupfer und Schwamm-Applikatoren. Hier finden Sie Spezialpinsel für den Modellbau.

Ob rund oder flach, hauptsache formstabil!

Grundsätzlich unterscheidet man bei Pinselformen zwischen Rund- und Flachpinseln. Wie der Name schon vermuten lässt, zeichnen sich Rundpinsel durch einen runden Pinselkopf aus. Die Pinselhaare der Rundpinsel können dabei ganz unterschiedlich lang und von rund bis spitz auch verschieden geformt sein. Ebenso verhält es sich mit Flachpinseln. Deren Pinselhaare haben eine flache, breite Form und treten etwa mit gerader oder schräger Spitze auf. Jede Pinselform hat dabei ganz konkrete Funktionen. Deswegen ist die Formstabilität der Pinselspitze ein besonders wichtiges Qualitätsmerkmal von Pinseln. Sie garantiert dem Pinsel eine lange Lebensdauer.

Elita-Modellbaupinsel-Pinselform
Elita-Modellbaupinsel-Pinselhaar

Synthetik- oder Naturhaar – Wo liegt der Unterschied?

Während dem feinen Naturhaar die bessere Speicherfähigkeit von Farbe zugerechnet wird, gilt synthetisches Haar gemeinhin als formbeständiger und dadurch pflegeleichter und langlebiger. Für die Elita Modellbaupinsel aus Naturhaar wird das qualitativ hochwertigste Pinselhaar, das sogenannte Rotmarder-Kolinsky, verwendet. Die Feinheit und Elastizität des Naturhaars ermöglicht höchste Präzision. Im Bereich der Synthetikpinsel sind die haarfeinen und besonders strapazierfähigen Toray-Synthetikfasern eine qualitativ hochwertige, tierfreie, erheblich günstigere und besonders angesehene Alternative zum Rotmarderhaar.

Pinselgrößen und Pinselsets

Modellbaupinsel bewegen sich im Pinselgrößenbereich in den kleinst möglichen Einheiten. Bei Elita finden Sie Modellbaupinsel in den Größen 10/0 bis 6. Unsere praktischen Modelbaupinselsets sind optimal auf die Anforderungen des Modellbaus ausgerichtet. Sie finden im Elita-Shop Pinselsets in den Pinselhaarvarianten Rotmarder-Kolinsky und Toray-Synthetik mit jeweils fünf Pinseln in den Größen 5/0, 3/0, 0, 3 und 5. Aber auch ein Pinselset mit absolut fein ausgearbeiteten Spitzen bis zur Größe 10/0 mit ergonomisch geformten Dreikantstiel für Detailarbeiten. Entdecken Sie auch das beliebte Elita Toray-Synthetik Lackier-Flachpinselset, mit denen Sie größere Flächen mühelos, gleichmäßig und zügig lackieren. Die drei ausgewählten Größen im Modellbaupinselset eignen sich gut für verschiedenen Maßstäbe im Modellbau. 

Elita-Modellbaupinsel-Pinselgröße
Elita-Modellbaupinsel-Pinselstiel

Modellbaupinsel mit Sti(e)l – Was gibt es zu beachten?

Der Pinselstiel muss vor allem eines: Gut in der Hand liegen. Besonders wenn es um Detailarbeiten geht, ist der Dreikantstiel sehr beliebt, welcher der Hand bei der Pinselfürhrung optimale Unterstützung bietet.
Daneben trägt aber auch die Optik des Modellbaupinsel zum Spaß bei der Lackierarbeit bei. Die Pinselstiele der Elita Modellbaupinsel sind in ausgewählten Farbtönen lackiert. Deswegen sollten Sie darauf achten, den Pinselstiel nicht vollständig in Lösemittel einzutauchen.
Bei der Pinselzwinge unserer Modellbaupinsel, in welche die Pinselhaare in Handarbeit gekittet sind, handelt es sich in den meisten Fällen um eine nitrofeste Silberzwinge. Sie ist somit optimal geeignet für die Verwendung mit lösemittelhaltigen Lacken wie unseren Elita Farben.

Wie reinige ich Modellbaupinsel?

Geben Sie nach getaner Arbeit etwas Elita Verdünner in ein wiederverschliebares Behältnis und waschen Sie die Farbe aus dem Pinsel. Wischen Sie den Pinsel danach an einem trockenem Tuch ab. Verschließen Sie den Behälter mit dem Verdünner. Sie können die Lösung so immer wieder zum Pinselreinigen verwenden. Lassen Sie die Pinsel niemals über einen längeren Zeitraum im Lösemittel stehen – die Modellbaupinsel können sonst ihre Form einbüßen. Wenn der Pinsel Ihnen beim Wiederaufnehmen der Arbeit verhärtet vorkommt, waschen Sie ihn kurz erneut in sauberer Verdünnung aus. Mit der richtigen Pinselpflege haben Sie lange Freude an der guten Qualität Ihrer Elita Modellbaupinsel!

Elita-Modellbaupinsel-Pinselreinigung